Menu öffnen

Touristen-Visum China

Das chinesische Touristenvisum ist für kurze Aufenthalte in China von bis zu 30 Tagen gedacht. Es kann in der Regel problemlos vor Ort um 30 Tage verlängert werden und ist für Reisen und Urlaub die erste Wahl.

Um ein Touristenvisum für China zu beantragen sind folgende Dokumente und Formulare nötig:

  • Ausgefüllter Visumantrag
  • Passfoto (am besten schon auf den Auftrag aufkleben)
  • Reisepass (mindestens noch 6 Monate gültig, eine leere Seite für das Visum)
  • Die Buchungsbestätigung für die internationalen Flüge
  • Ein Nachweis über Ihren Aufenthaltsort in China. Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten:

    • a) Die kompletten Hotelreservierungen (diese müssen auf den Namen des Antragstellers lauten)
    • b) Die Privateinladung einer in China lebenden Person haben. Als Anlage müssen Kopien der Ausweisdokumente der einladenden Person vorgelegt werden. (bei Chinesen: die ID-card, bei in China lebenden Ausländern aus dem Reisepass die Kopie der Seite mit dem Foto sowie der Seite mit dem Chinavisum bzw. Residence Permit)


Der ausgefüllte Antrag muss zusammen mit den Anlagen persönlich im China Visa Application Service Center (CVASC) abgegeben werden. Sofern Sie das Visum auf dem Postweg beantragen möchten, stehen hierfür Visa-Agenturen zur Verfügung. Die Firma China Visum Express z.B. kann Ihnen das China-Visum innerhalb von 72 Stunden beschaffen.

Gültigkeit und Dauer des chinesischen Touristenvisums
Das China Touristenvisum ist für 90 Tage gültig und berechtigt zu einer Aufenthalts-Dauer in China von 30 Tagen. Für Antragsteller mit Verwandten in China werden Touristenvisa von bis zu 90 Tagen Dauer ausgestellt. Das Touristenvisum kann vor Ort bei der Polizeistation (die in China zugleich Meldeamt ist), in der Regel einmal um 30 Tage verlängert werden. In gut begründeten Ausnahmefällen ist manchmal auch eine zweite Verlängerung möglich.

Das Touristenvisum kann entweder für eine Einreise nach China oder, gegen eine erhöhte Visa-Gebühr, für zwei Einreisen nach China beantragt werden. Bei der zweifachen Einreise ist zu beachten, dass beide Einreisen innerhalb von 90 Tagen nach Visumserteilung erfolgen müssen. Dieser Visumstyp empfiehlt sich besonders dann, wenn Sie eine Exkursion nach Hongkong, Macao oder Vietnam planen und von dort nach China zurück kehren wollen.

Die Bearbeitungszeit des chinesischen Touristenvisums beträgt normalerweise vier Werktage.

Für weitere Fragen und eine persönliche Beratung zum Thema "China Touristenvisum" steht Ihnen u.a. folgende Visa-Agentur gerne zur Verfügung: China Visum Express

1a Visum Service oHG
Sprengelstraße 22
13353 Berlin
info@china-visum-express.com
www.china-visum-express.com