Menu öffnen

Warum ein Praktikum in China

Auf dem umkämpften Arbeitsmarkt kommt es auf mehr als die traditionelle Praktikumserfahrung an. Denn Arbeitsgeber schätzen für ihre Unternehmen vielfältige Erfahrung im Wissensmanagement, um zum Überleben auf dem Markt einen Wettbewerbsvorteil zu erhalten. Ein Praktikum im Ausland ist daher die ideale Möglichkeit, Ihrem Lebenslauf eine einzigartige Erfahrung hinzuzufügen und Ihre zukünftigen Karriereaussichten zu verbessern. Darüber hinaus überzeugt ein Praktikum im Ausland Arbeitgeber davon, dass Sie in unterschiedlichen kulturellen Umgebungen arbeiten können, risikobereit sind, sich an Veränderung der Marktumgebungen anpassen können und flexibel sind. Sollten Sie internationale Erfahrung in Betracht ziehen, lassen Sie mich Ihnen ein Praktikum in China ans Herz legen. Im Folgenden gebe ich Ihnen neun Gründe, wieso ich denke, dass das Reich der Mitte der perfekte Ort für ein Praktikum im Ausland darstellt.

1. Erleben Sie die am schnellsten wachsende Verbraucherwirtschaft der Welt

Die blühende chinesische Volkswirtschaft scheint für ausländische Investoren und Unternehmer eine aufregende Möglichkeit darzustellen; infolgedessen erweitert sich der Zustrom an Unternehmen. In der Wirtschaft finden Sich zahlreiche Möglichkeiten für ein Praktikum Ihrer Wahl, um in einem der stärksten umkämpften Märkte der Welt Erfahrungen aus erster Hand zu sammeln. In der Tat fand in China die größte Börseneinführung der Welt überhaupt statt, mit einem Unternehmen bekannt als Alibaba. Die praxisorientierte Kenntnis dieses Marktes gibt Ihnen einen Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt, da Arbeitgeber stets nach Arbeitskräften suchen, die mit Strategien zum geschäftlichen Überleben gut vertraut sind.

2. Beleuchten Sie die einzigartige chinesische Geschäftskultur und Geschäftspraktiken

Studien legen nahe, dass die chinesische Markterfahrung eine vollkommene andere ist, denn Veränderungen auf diesem Markt in einem Monat treten fünfmal häufiger auf als in manch anderen Bereichen auf globalen Märkten. Ein Praktikum in diesem Markt setzt sie einer einzigartigen Geschäftskultur und –Praxis aus, da dieser Markt auf besondere Art stets einen Übergang hin zum einem ausgeprägten Geschäftssystem erfährt. Das bedeutet, dass Geschäftsmodelle in anderen Teilen der Welt in China nicht angewandt werden können. Durch Kenntnis der chinesischen Geschäftsmodelle sticht Ihr Lebenslauf mit einem einzigartigen professionellen Touch aus der Menge hervor und wertet Ihre Karriere auf jeden Fall auf. 

3. Erweitern Sie Ihr Netzwerk

In der chinesischen Kultur ist das Konzept des Guanxi eine mächtige Kraft. Guanxi ist eine Art unausgesprochener Code, der Beziehungen beherrscht. Beziehungen sind für viele Aspekte in China entscheidend, und es bedarf Zeit, sie zu pflegen, somit wird Ihr Aufenthalt in China Ihren Vorteil steigern, Ihre Karriere voranzutreiben. Die Chinesen erweisen vertrauenswürdigen Partner regelmäßig Gefallen, dadurch wird eine fundierte Kenntnis einzelner Partner wichtig. Denn die Chinesen ziehen es vor, mit Leuten zu interagieren und Geschäfte zu tätigen, die sie kennen. Netzwerken ist nicht nur in China wichtig, es ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Karriere. Wenn Sie also in der Zukunft Verbindungen in China haben möchten, sollten Sie dort sein und sie knüpfen, denn mehr und mehr ausländische Firmen drängen auf den Markt.


4. Lernen Sie Mandarin

Mandarin ist die am häufigsten gesprochene Sprache der Welt. Grund dafür ist die prächtig gedeihende chinesische Wirtschaft, die bald den US-Markt überholen und sich zur größten Wirtschaft der Welt entwickeln könnte. Der beste Weg, diese Sprache mit großer Leichtigkeit zu begreifen, ist es, sie täglich während eines Praktikums im Gastgeberland anzuwenden. Nichtsdestotrotz stellt die Kenntnis dieser Sprache eine großartige Fähigkeit auf Ihrem Lebenslauf dar, da immer mehr ausländische Unternehmen auf den chinesischen Markt drängen. Die Beherrschung vieler Sprachen macht Sie darüber hinaus auch für Arbeitgeber begehrter.

5. Entdecken Sie die berühmte, uralte chinesische Kultur

Neben den beeindruckenden Touristenattraktionen besitzt China eine reiche Geschichte, die Sie kennenlernen können. Die über 4000 Jahre alte chinesische Kultur geht zurück bis zum Zeitalter der Ägyptischen Pharaonen und der römischen Soldaten. Wenn Sie sich als für Geschichte interessieren, sollte ein Praktikum in China ganz oben auf Ihrer Liste stehen. Darüber hinaus hat China die Welt mit zahlreichen Erfindungen geprägt. Erfindungen durch Chinesen sind u.a.: Nudeln, Eiscreme und Toilettenpapier; um nur ein paar zu nennen. Dies und vieles mehr lohnt sich während Ihres Aufenthalt in China aus erster Hand zu erfassen.

6. Erweitern Sie Ihr globales Verständnis

In einem fremden Land zu arbeiten und zu leben, erweitert Ihren Horizont und gibt Ihnen eine vollkommen andere Erfahrung, als Sie sie in Ihrem Heimatland erwarten können. Auf jeden Fall werden Sie eine neue, andersartige Kultur und Sprache erleben, sowie eine andere Perspektive auf die Dinge erhalten. Dieses vielfältige Wissen trägt zu einem persönlichen Wachstum bei und zu der Fähigkeit, Herausforderungen in der globalen Geschäftswelt zu beschränken. Deshalb vermittelt ein Praktikum in dieser herausfordernden und aufstrebenden Supermacht den Eindruck, dass Sie bereit und willens sind, außerhalb Ihrer Komfortzone zu arbeiten; für den Verlauf Ihrer Karriere ist dies ein riesiger Vorteil.


7. China ist ein Land mit verschiedenartigen Religionen

Während in China alle Religionen vorkommen, sind die meisten Menschen in den westlichen Ländern nur mit den grundlegenden Glaubenssätzen des Christentums, des Buddhismus und des Islams vertraut. Unsere Vernunft sagt uns, dass Religion die Grundlage unserer Moralvorstellungen und Normen in den Gesellschaften, in denen wir leben, formt; daher wäre China der ideale Ort, der Menschen aus verschiedenen Religionen mit verschiedenen Vorstellungen beherbergt. Die folgenden Glaubensrichtungen kommen häufig im alltäglichen Leben der Chinesen vor: Konfuzianismus, Daoismus und Ahnenverehrung. Die „goldene Regel“, die in der westlichen Welt praktiziert wird, stammt aus jüdisch-christlichen Lehren und bildet die Grundlage der Rechtssysteme. Die chinesischen Vorgänge werden auch von Ihren Glaubenssystemen beherrscht, daher kann das Erforschen dieser Glaubensrichtungen dir helfen zu erkennen, wie diese Branchenanschauungen während deines Praktikums in China beeinflussen.

8. Es ist eine unvergessliche Erfahrung.

Überwinden Sie die Strapazen des Arbeitens in einem fremden Land, und erlangen Sie unvergessliche lebenslange Erfahrungen, aus denen Sie jederzeit Mut schöpfen können. Darüber hinaus bietet China eine Reihe von Perspektiven, die einen anhaltenden Eindruck hinterlassen. Zum Beispiel werden Sie es nie vergessen, wie Sie über die Chinesische Mauer gegangen sind, den Bund bei Nacht erleuchtet gesehen haben und so viel mehr. Das Abenteuer eines Praktikums in China schenkt Ihnen Stärke, Selbstvertrauen und Neugierde; alles davon bringt Ihnen bei zukünftigen Arbeitsgebern einen gewaltigen Vorteil, um sich zu behaupten.

9. Genießen Sie das chinesische Essen

Genießen Sie das chinesisches Essen im in seinem Ursprungsland, was so anders schmeckt als das, was Sie anderswo erlebt haben. Die verschiedenen chinesischen Aromen – von scharfen Speisen bis hin zu unglaublich süßen Gerichten – bieten jedem Abenteuerlustigen spektakuläre Geschmacksrichtungen. Das Teilen einer Mahlzeit in der chinesischen Kultur bedeutet mehr als die normale tägliche Routine; z.B. ist das Teilen einer Schale heißer Brühe mit Ihren Kollegen eine großartige Möglichkeit, Ihren Guanxi weiterzuentwickeln (Netzwerk und Beziehungen).

Nehmen Sie die Chance wahr und sammeln Sie wichtige Arbeitserfahrung durch ein Praktikum in Peking oder Shanghai, China. Die Volksrepublik wird Sie verändern.