Menu öffnen

EU Stipendien für nichteuropäische Studenten

Erasmus Mundus Stipendien (EU)

Dieses Stipendium ist für Studenten aus aller Welt geeignet, die ein Master- oder Doktorstudium absolvieren wollen. Das Stipendium deckt Lebenskosten, Studiengebühren, Reise- und Versicherungskosten.

British Chevening Stipendien (UK)

Das Britische Chevening Stipendium fördert Studenten mit besonders guten Leistungen. Es ist für Studenten geeignet, die einen einjährigen Masterstudiengang in Großbritannien absolvieren wollen. Bezieher dieses Stipendiums sollten Einwohner von Ländern sein, die von dem Chevening Stipendium gefördert werden. Das Stipendium deckt zum Großteil Studiengebühren, Hin- und Rückflug in der Economy Class und Lebenshaltungskosten.

Eiffel Excellence Stipendien (Frankreich)

Das Eiffel Stipendium ist eine Initiative des Ausländischen Amtes in Frankreich. Es fördert talentierte, ausländische Studenten eines Masters und Doktors. Das Stipendium deckt das Rückflugticket, Versicherung sowie monatliche Ausgaben für kulturelle Aktivitäten. Von der Förderung ausgeschlossen sind die Studiengebühren.

Stipendium für Nicht-EU/EEA Studenten (Dänemark)

Dänemark’s Hochschulen vergeben jedes Jahr eine begrenzte Zahl von Stipendien. Die Stipendien richten sich an Studenten aus Ländern außerhalb der EU/EEA und der Schweiz. Sie decken teilweise die Studiengebühren und/oder Lebenshaltungskosten.

Europäische Hochschulstipendien für Nicht-EU Studenten

Edinburgh Global Masters Stipendien (UK)

Die University of Edingburgh vergibt 30 Stipendien an Nicht-EU Studenten, die ein einjähriges Vollzeit-Masterstudium absolvieren wollen. 15 von 30 angebotenen Stipendien besitzen einen Wert von 5000 Britischen Pfund während die restlichen 15 einen Wert von 3000 Pfund besitzen.

Sheffield Hallam University Transform Together Stipendium (UK)

Das Transform Together Stipendium wird von der Sheffield Hallam University angeboten. Es richtet sich an Studenten aus aller Welt (ausgenommen Großbritannien). Geförderte Studenten absolvieren ein Vollzeit Bachelor- oder Masterstudium, und erhalten 50% der Studiengebühren erstattet.

Leiden University Excellence Stipendium (Niederlande)

Das Leiden University Excellence Scholarship Programm (LExS) richtet sich an Nicht-EU/EEA Studenten mit hervorragenden Leistungen. Durch das Stipendium können 10.000 Euro oder 15.000 Euro der Studiengebühren, oder gar die gesamten Studiengebühren abzüglich der Wohnkosten erstattet werden. Dieses Stipendium fördert Studierende eines Masterstudienganges an der Leiden Universität in den Niederlanden.


University of Maastricht High Potential Stipendien (Niederlande)

Dieses Stipendium richtet sich an Studenten der Maastricht Universität, welche hervorragende Leistungen in ihren vorherigen Studienprogrammen gezeigt haben. Nicht-EU/EEA Studenten, die bereits die Zulassung für ein Masterprogramm an der Universität besitzen, können gefördert werden. Das Stipendium deckt Studiengebühren, Versicherung, Visakosten sowie monatliche Lebenshaltungskosten.

Amsterdam Excellence Stipendien (Niederlande)

Das Amsterdam Excellence Stipendium (AES) wird an Studenten außerhalb der EU vergeben, die nachweisbare, herausragende Leistungen erbracht haben. Um gefördert zu werden, sollte man zu einem Masterstudium an der Amsterdam Universität zugelassen sein. Der Wert dieses Stipendiums beträgt 25.000 Euro. Es umfasst Studiengebühren und Lebenshaltungskosten für ein akademisches Jahr. Das Stipendium ermöglicht zudem die Verlängerung um ein zusätzliches Jahr für ein zweijähriges Masterprogramm.

Lund University Global Scholarships für Non-EU/EEA Students (Schweden)

Das Lund University Global scholarship Programm richtet sich an Studenten von außerhalb der EU/EEA und der Schweiz, die zu den besten ihres vorherigen Jahrganges gehörten. Das Stipendium richtet sich an Studenten, die ein Bachelor- oder Masterstudium absolvieren wollen. Es deckt die Studiengebühren in den folgenden prozentualen Anteilen: 25%, 50%, 75% oder bis zu 100%.

Chalmers IPOET Stipendien (Schweden)

Die Chalmers Universität vergibt über 50 IPOET Stipendien, die sich an Nicht-EU Studenten richten. Voraussetzung ist die Zulassung zu einem Masterstudium in jeder Studienrichtung. Das Stipendium deckt 75% der Studiengebühren für eine Dauer von 4 Semestern.

Uppsala IPK Stipendien (Schweden)

IPK Stipendien werden an Nicht-EU/EEA Studenten mit hervorragenden Leistungen vergeben. Um sich für das Stipendium zu qualifizieren, sollte man ein Masterprogramm an der Universität absolvieren. Das Stipendium deckt nur die Studiengebühren.

Emily Boutmy Stipendium für internationale Studenten (Frankreich)

Das Emile Bounty Stipendium wurde durch das Sciences Po gegründet und nach seinem Gründer benannt. Ziel dieses Programmes ist es die besten internationalen Studenten von Ländern außerhalb der EU anzuziehen. Für Masterstudiengänge werden 5.000 bis zu 16.000 Euro für eine zweijährige Studiendauer vergeben. Für Bachelorstudiengänge werden 3.000 bis zu 12.300 Euro für eine dreijährige Studiendauer vergeben.

Gebührennachlass und Stipendien der Roskilde University (Dänemark)

Für Nicht-EU Masterstudierende sind nur eine kleine Anzahl von Stipendien und Gebührennachlässe verfügbar. Um an der Roskilde Universität zu studieren, brauchen Studenten eine Aufenthaltsgenehmigung. Das Stipendium deckt Studiengebühren und monatliche Lebenshaltungskosten von bis zu etwa DKK 7.800.