Menu öffnen

Warum ausländische Staatsbürger einen chinesischen Führerschein benötigen

Wenn man als Ausländer in China PKW fahren möchte, benötigt man einen chinesischen Führerschein. Denn ein internationaler Führerschein wird in China nicht akzeptiert. Dies gilt auch für Einwohner aus Hong Kong, Macau und Taiwan. Sofern man für China eine Aufenthaltsgenehmigung besitzt, kann man sich unmittelbar für die Prüfung eines chinesischen Führerscheins anmelden.

Bewerbung für einen chinesischen Führerschein  

I. Für die Bewerbung ist ein Besuch des chinesischen Kraftfahrt-Amtes nötig.

Als Führerscheinbesitzer können Sie sich für einen chinesischen Führerschein bewerben, mit dem Sie alle auf Ihrem Führerschein aufgelisteten Fahrzeug-Klassen fahren können.

II. Erforderliche Dokumente

  • Bewerbungsformular für Führerschein
  • Original und Kopie Ihres Ausweises
  • Original Ihres Gesundheitszeugnisses. Führerscheinbesitzer von ausländischen Botschaften, Konsulaten und internationalen Organisationen brauchen kein Gesundheitszeugnis
  • Original, Kopie und Chinesische Übersetzung Ihres Führerscheines
  • Passfoto mit weißem Hintergrund (2,5 cm)

 

III. Prüfung

(1)  Nachdem das Kraftfahrt-Amt die Bewerbung akzeptiert hat, wird der Bewerber Test 1 absolvieren. Sofern der Bewerber einen größeren Bus, Traktor, oder ein mittelgroßes Personen- oder Frachtfahrzeug fahren will, wird der Bewerber Test 3 absolvieren.

(2)  Test 1 und 3 können einmal durchgeführt werden und bei Bedarf auch wiederholt werden. Bei zweimaligen Durchfallen gibt es keine Möglichkeit den Test zu wiederholen und der Bewerber muss sich für den Test erneut bewerben. Für Test 3 kann man sich jedoch erst wieder nach 20 Tagen bewerben.

(3)  Wenn der Bewerber während der Prüfung ein unangemessenes Verhalten zeigt, wird die Prüfung abgebrochen.

IV. Aushändigung des Führerscheines

Nachdem der Bewerber alle Prüfungen bestanden hat, erhält er den Führerschein innerhalb von 5 Werktagen ausgehändigt.

V.  Für Angestellte von ausländischen Botschaften, Konsulaten und internationalen Organisationen, wird der Führerschein innerhalb von 5 Werktagen in Übereinstimmung mit dem Grundsatz der Gegenseitigkeit ausgehändigt.